Schloss Dennenlohe: Fotografie-Workshop Barock

Ein ganz besonderes Foto-Event im Schloss- und Landschaftspark Dennenlohe – und wir sind dabei!

Sonntag, 16. Juni 2024
10 Uhr bis 17 Uhr

Anlässlich des Barocktages auf Schloss Dennenlohe möchten wir in diesem Jahr die Gelegenheit nutzen, einen ganz besonderen Fotografie-Workshop im Schloss- und Landschaftspark Dennenlohe zu veranstalten.

Sie werden fotografisch dabei sein, wenn sich die Rokokogruppe „Les Cotillions“ und weitere Barockgruppen in historischen Kostümen durch den Park bewegen. 

Weitere Highlights des Tages sind u.a. höfische Tanzaufführungen, Erläuterungen rund um das Thema Barock und Rokoko und ein Barock-Picknick.

An diesem Tag werden wir uns nicht nur im Privatgarten aufhalten, sondern den gesamten Landschaftpark für unsere fotografischen Aufgaben nutzen. Schlosspark, Rhododendronpark (der größte in Süddeutschland!), Landschaftspark (26 ha!), Arboretum im Eichenwald, Kräutergarten, Glückslehrpfad, und, und, und.
Ein wahres El Dorado für alle Natur-, Garten- und vor allem auch für Fotografie-Liebhaber. Sie werden überrascht sein, welche Naturschönheiten Sie zusätzlich noch mit Ihrer Kamera entdecken werden…!

Programmablauf:

Nach einer theoretischen Einweisung durch Fotocoach Simone V. Weis-Heigold, wie die Barock- und Rokokogruppen am besten fotografisch in Szene gesetzt werden können, werden wir uns zusammen in den Privatgarten begeben. Hier werden sich viele tolle Motive bieten. Lassen Sie sich verzaubern!

Außerdem werden anwendungsbezogen Themen sowohl zum Umgang mit der Fotokamera (Kameratechnik) als auch aus der Bildgestaltung angesprochen, vertieft und praktisch erarbeitet.

Individuelle Fragestellungen darf jeder Teilnehmer auch noch zusätzlich bei einem Extra-4-Augen-Gespräch mit der Workshop-Leiterin besprechen.

Gegen Ende des Workshops werden wir eine kleine gemeinsame Schlussrunde durchführen und noch einmal den Tag Revue passieren lassen.

Kommen Sie mit und nehmen Sie Ihre ganz persönlichen Fotoschätze vom Barocktag auf Schloss Dennenlohe mit Ihrer Kamera mit nach Hause!

Zielgruppe:

Foto- und barockbegeisterte Leute und solche, die es werden wollen zwischen 14 und 99 Jahren. Grundkenntnisse im Umgang mit der Fotokamera sind für diesen Workshop erwünscht, aber nicht Bedingung. Eine Teilnahme mit der Smartphonekamera ist ebenso möglich.

Kosten:

Workshopgebühr pro Person 119,– Euro.
Hinzu kommen pro Person die Kosten für den Eintritt, der Vor-Ort an der Kasse zu entrichten ist.

Treffpunkt:

Am Eingang zu Schloss Dennenlohe.

Mehrwert:

Jeder Teilnehmer erhält zusätzlich noch die Möglichkeit, am Ende dieses Fototages seine besten Fotos bei zwei verschiedenen Fotowettbewerben einzureichen und wertvolle Preise zu gewinnen!

Download Übersichtsplan Landschaftspark und Schloss Dennenlohe:

In freundlicher Zusammenarbeit mit der
Freiherrlichen von Süsskind´schen
Schloss- und Gartenverwaltung Schloss Dennenlohe.

 

Freiherrliche von Süsskind´sche
Schloss und Gartenverwaltung
Dennenlohe 1
91743 Unterschwaningen

Tel: +49 (0) 9836-96888
Fax: +49 (0) 9836-96889
E-Mail: info@dennenlohe.de
Internet: www.dennenlohe.de

Verbindliche Anmeldung:​

Anmeldung und Zahlung:

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt schriftlich per Anmeldeformular oder E-Mail. Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet über die Vergabe der Plätze. Wenn noch ein Platz zur Verfügung steht, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Rückmail sowie eine Rechnung. Mit der Anmeldebestätigung ist die Teilnahme verbindlich. Die Rechnung ist binnen 8 Tagen ohne Abzüge zu begleichen.

Stornierung der Veranstaltung:

Die Veranstaltung erfordert eine Mindestteilnehmerzahl. Sobald diese erreicht ist, werden Sie informiert. Sollte diese nicht erreicht werden, kann der Veranstalter die Veranstaltung absagen. Aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, z.B. Erkrankung des Coaches, höhere Gewalt, etc., kann die Veranstaltung jederzeit abgesagt werden. Der bereits gezahlte Rechnungsbetrag wird Ihnen vollständig zurückerstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Stornierung der Teilnahme:

Bei Stornierung durch den Teilnehmer werden folgende Beträge zurückerstattet: bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn 80%, vom 21. bis 3. Tag 50%, danach 0%. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers erfolgt keine Rückerstattung. Der Teilnehmer ist berechtigt, seinen Platz einer anderen Person zu übertragen. Gelingt es dem Veranstalter den Platz kurzfristig zu besetzen, wird hierfür eine Koordinationsgebühr in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages, mindestens jedoch von 10 Euro, einbehalten.

Haftungsausschluss:

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung der Teilnehmer. Jegliche Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen.

Sonstiges:

Änderungen am Programmablauf, auch wetterbedingt, vorbehalten.
Eventuelle Kosten für Getränke und Verpflegung sind in der Kursgebühr nicht enthalten und sind Vor-Ort nach persönlichem Verbrauch zu begleichen. Die Mitnahme eigener Verpflegung für den Tag ist möglich und auch notwendig.