Fotoexkursion: Lost Places CONTRA Natur-Idylle alt

Samstag, 19. September 2020

Exkursionsablauf:

Unsere gemeinsame Fotoexkursion führt uns als Fotogruppe mit dem Müller-Megerle-Reisebus ins Fränkische Seenland. Während des gesamten Tages wird Dir Simone V. Weis-Heigold für Deine fotografischen Fragestellungen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Der Vormittag trägt einzig und allein die Überschrift:

LOST PLACES.

Wir tauchen ein in die unterirdische, fast schon beklemmende Welt des ehemaligen atomgesicherten Hilfskrankenhauses Gunzenhausen.

Ein Bunkerkrankenhaus.

Dort erhalten wir ganz exklusiv und nur für unsere Fotogruppe eine Führung durch die langen Gänge und faszinierenden Räumlichkeiten, die sich zum Großteil sogar noch im eingerichteten Originalzustand befinden. Danach bekommt jeder Exkursionsteilnehmer genügend Zeit, um in aller Ruhe seine Fotos machen zu können. Die Locations dort lauern geradezu darauf, um mit unseren mitgebrachten Fotokameras aufgestöbert und für immer festgehalten zu werden.

Wir dürfen uns relativ frei dort unten bewegen.

Zur Info: Das Bunkerkrankenhaus hat eine Gesamtfläche von ca. 4.000 qm. Aber keine Angst, bis jetzt ist jeder, der da unten war, auch wieder irgendwie ans Tageslicht zurück gelangt….

Nach diesem Highlight fahren wir, nach einer gemeinsamen, wohlverdienten Mittagspause in einem guten Gasthof, als absoluten Kontrastprogrammpunkt, nachmittags noch einen natur-idyllischen Gegenpart an:

Das LBV-Naturschutzgebiet Vogelinsel der Umweltstation Altmühlsee.

Offene Wasserflächen, Tümpel, Schilfzonen, Gebüsch- und Baumgruppen schaffen eine Biotopvielfalt, in der sich Amphibien, Insekten und vor allem Vögel sehr wohl fühlen. Hier haben wir bei einem Foto-Spaziergang die Möglichkeit, in aller Ruhe unsere fotografischen Kenntnisse, bei Bedarf auch unter Anleitung, anzuwenden und weiterzuentwickeln. Über eine Aussichtsplattform erhalten wir auch interessante Perspektiven über den See!

Lassen wir uns einfach überraschen, mit welchen fotografischen Meisterwerken wir wieder am Abend nach Hause kommen!

Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet über die Vergabe der Plätze. Alle weiteren Infos entnehme bitte meinem .pdf-Flyer.

​Exkursionsgebühr: 138 Euro pro Person

(inkl. Busfahrt im bequemen Reisebus, fotografisches Coaching, Eintrittspreis Bunkerkrankenhaus inkl. Exklusiv-Führung.)

Für weitere Infos klicke bitte hier

Anmeldung direkt an:

ArteFACT Fotoschule

Header-Bild auf dieser Seite mit freundlicher Genehmigung von Jens Jänig.